Akademie Blickwinkel
Menu öffnen
 
Sie befinden Sie hier:

Hier haben wir für Sie einige Bücher über die Gewaltfreie Kommunikation ausgewählt:

 

Gewaltfreie KommunikationMarshall B. Rosenberg: Gewaltfreie Kommunikation

Eine Sprache des Lebens
Überarbeitete und erweiterte Neuauflage
Originaltitel: Nonviolent Communication
Übersetzung : Ingrid Holler
Junfermann Verlag

Das sagen LeserInnen ...

... Dieses Buch ist wahrhaftig ein Klassiker! Marshall Rosenberg erklärt in einer sehr verständlichen Sprache, wie Kommunikation fruchtbarer ablaufen kann. Es ist so einfach, dass es fast genial ist.

... Wer denkt, gewaltfrei kommunizierende Menschen seien alles Weicheier, täuscht sich. Eher das Gegenteil ist der Fall. Denn man übernimmt Verantwortung für seine eigenen Gefühle, kommuniziert ehrlich und insbesondere bewusst. Erniedrigende oder verletzende »Techniken«, die meist unbewusst angewendet werden, erübrigen sich. Wie die praktische Umsetzung dieses Ansatzes gelingt, zeigt Rosenberg anhand vieler Beispiele aus Alltag und Beruf. Ein wirklich empfehlenswertes Buch.

 

Trainingsbuch Gewaltfreie KommunikationIngrid Holler: Trainingsbuch Gewaltfreie Kommunikation

Abwechslungsreiche Übungen für Selbststudium, Seminare & Übungsgruppen
Überarbeitete und erweiterte Neuauflage
Junfermann Verlag

 

 

Lesen Sie einige Stimmen zu Ingrid Hollers Trainingsbuch:

»Dieses Arbeitsbuch zeichnet sich durch viele praktische Ideen aus, bereichert die eigene Beratungsarbeit und ist somit zu empfehlen.« - EAS

»Gut strukturiertes, umfassendes Selbstlern- und Übungsbuch.« - FAZ-Hochschulanzeiger

»Die Anlage des Buches gefällt durch Verständlichkeit und eine klare Struktur. Für die leichte Umsetzbarkeit der zahlreichen, vielfältigen Übungen sind nicht zuletzt die fertig ausgearbeiteten Arbeitsvorlagen, ein Register sowie ein Angebot an recht preisgünstig zu beziehenden Zusatzmaterialien ausgesprochen hilfreich. Die meisten Übungen werden so gründlich beschrieben, dass sie wohl ohne Kenntnis des grundlegenden Werkes durchführbar sind. Dennoch ist Rosenbergs Buch als Vor- bzw. Begleitlektüre dringend zu empfehlen. Zusammen bieten die beiden Publikationen eine ideale Kombination, um die kommunikative Kompetenz für den erfolgreichen Umgang mit Konflikten zu optimieren.« - Schulanzeiger der Regierung von Unterfranken

»Wer an Gewaltfreier Kommunikation interessiert ist, wird in seinen Bemühungen von diesem Buch unterstützt werden und viel Nutzen für seine eigene Beschäftigung mit dem Thema gewinnen. Ob Interessierter, Anfänger, Übender und Fortgeschrittener, die Übungen sind interessant und humorvoll für jeden Empfänger.« - www.socialnet.de

Das sagen LeserInnen ...

... Ingrid Holler zeigt mit ihrem Trainingsbuch konkrete Wege auf, wie die Ideen der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg mit Kopf, Herz und Hand praktisch wirksam werden können. Mir hat dieses Buch sehr geholfen, mein Verständnis für die wesentlichen Kommunikationsprozesse der Gewaltfreien Kommunikation entscheidend zu verbessern. So fällt es mir nun auch leichter, im Alltag mit meinen Mitmenschen wesentlicher in Kontakt zu kommen.

... Früher half nur Lesen des Buches "Gewaltfrei Kommunikation", Video schauen, Seminar besuchen. Hier gibt das "Trainingsbuch" Hilfestellung, weil es Sprachmustervorschläge unterbreitet, die dichter am deutschen Sprachgefühl und der eigenen Anwendbarkeit in der Umgangssprache liegen. Wer an gewaltfreier Kommunikation interessiert ist, wird in seinen Bemühungen von diesem Buch unterstützt werden und viel Nutzen für seine eigene Beschäftigung mit dem Thema gewinnen. Die Übungen sind interessant und humorvoll. Es gibt Empfehlungen für die Erarbeitung in Gruppen.

 

Ingrid Holler (Hrsg.): Und plötzlich öffnet sich eine Tür

Mehr als 20 Jahre lebt die GFK nun bereits weltweit und unzählige Menschen wenden Sie an. Mit Erfolg. Darüber können Sie im neuen GFK-Buch von Ingrid Holler lesen: Hier finden Sie vierzig Geschichten von Groß und Klein aus dem In- und Ausland aus den unterschiedlichsten Lebensbereichen. Darin steht, wie Menschen in Berührung kommen mit der GFK, welche Auswirkungen das auf ihr Leben hat und welche Erlebnisse sie am meisten berührt und beeindruckt haben.

Passend zum 80. Geburtstag des Begründers der GFK, Marshall Rosenberg ist dieses Buch erschienen – auch als ein Dankeschön an ihn. 

Das sagen LeserInnen ...

... Es ist beeindruckend zu erfahren, was die GFK jeweils erreichen kann. Und motivierend damit weiterzumachen.

... Mein Fazit: Anregende und unterhaltsame Lektüre für Einsteiger und Fortgeschrittene, die sich für Kommunikation und friedliches Miteinander interessieren.

 

Ingrid Holler: Energie auftanken - Mein Wertschätzungs-Tagebuch

Mit diesem Büchlein entwickeln Sie Ihren ganz persönlichen Kompass zu mehr Wertschätzung in Ihrem Leben.

 

Das sagen LeserInnen ...

... Ich finde die Idee des Wertschätzungs-Tagebuches sehr schön, weil mir Feiern wichtig ist und Selbstwahrnehmung. Und es tut mir gut, den Fokus auf das zu lenken, was mir Bedürfnisse erfüllt. Dadurch lerne ich sehr viel über mich selbst und das verändert mich hin zu immer mehr Bedürfniserfüllung. Mir geht es in vielen Bereichen meines Lebens sehr viel besser, seitdem ich mich auf diese Weise mit der Gewaltfreien Kommunikation beschäftige.

... Nur wenn ich wertschätzend mit mir selbst einen Dialog führen kann, werde ich in der Lage sein, diese Wertschätzung auch anderen Personen gegenüber zu zeigen. Insofern ist dieses Büchlein ein wichtiger Baustein beim Erlernen bzw. beim Einüben der Gewaltfreien Kommunikation.

 

 

Ingrid Holler: Recht haben oder glücklich sein - Mein Empathie-Tagebuch

Möchten Sie einen guten Platz haben, um Erlebnisse festzuhalten, die eine Herausforderung für Sie darstellen und dabei gleichzeitig Selbst-Empathie erleben? Dieses Büchlein kann Ihnen dabei wertvolle Hilfestellung geben.

Das sagen LeserInnen ...

... Also, wenn ich mein Empathie-Tagebuch durchblättere, fühle ich mich kraftvoll und zuversichtlich, weil sich für mich Vertrauen erfüllt. Vertrauen in die Kraft der Empathie, die mich auch in schwierigen Situationen trägt. Ich nutze es bei Konflikten, die ich nicht lösen kann (oder will) und lieber mit mir selbst ausmache.

... Die Aufmachung und Gestaltung, die kurzen essentiellen Texte, die kleinen Weisheiten und Bilder haben mich sehr angesprochen und mein Herz erfreut. An einigen Stellen habe ich innegehalten und wurde zum Nachspüren in mir - wie auch zum Verbinden mit meinen Gefühlen und Bedürfnissen angeregt. In mir haben die Bücher meine Bedürfnisse nach Ästhetik, Schönheit, Freude und Verbindung zu mir selbst erfüllt und daher kann ich mir deine Bücher auch als Geschenk für meine Seminarteilnehmer/innen und meine Freunde/innen gut vorstellen.

 

 

Ingrid Holler & Vera Heim: KonfliktKiste

Konflikte erfolgreich lösen mit der Gewaltfreien Kommunikation

»Trainieren sie die GFK gerne praxisnah und haben Freude dabei? Dann nutzen Sie den ganzen Reichtum dieser Box!« - Marshall Rosenberg.

Das sagen LeserInnen ...

... Durch die Seminare mit Ingrid Holler ist mir die GFK zu einem unverzichtbaren Begleiter bei der Arbeit und in meinem persönlichen Leben geworden. Mit der Konfliktkiste lässt sich das Repertoire an GFK-Fertigkeiten wunderbar spielerisch mit Freude erweitern, so dass ich sowohl die Seminare als auch die Konfliktkiste jedem ans Herz legen möchte, der seine Fähigkeiten und Möglichkeiten im Umgang mit Menschen verbessern und verschönern will.

  

 
 
 
 

Akademie Blickwinkel
Ingrid Holler und
Andi Schmidbauer GbR

Fraunhoferstr. 23
80469 München

Tel 089 6515502
Fax 089 6515507

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.akademie-blickwinkel.de