Akademie Blickwinkel
Menu öffnen
 
»Es gibt verschiedene Arten Licht zu spenden - entweder wie eine Kerze oder wie ein Spiegel, der das Licht wiederstrahlt.«
Sie befinden Sie hier:
Diese Seite hat noch folgende Unterbereiche:

Ein Gruß von Aniruddha Gandakush

Hallo,
GFK-Indien grüßt Sie herzlich.

Unsere Vision

Die Vision von GFK-Indien ist es „Gesellschaftlichen Wandel durch einen Wandel des Denkens“ zu bewirken.
Eine der schlimmsten Bedrohungen in „Indien“ ist die Kasten-Diskriminierung der so genannten „Unberührbaren“. Das gleiche gilt für die Gewalt gegen Frauen als Ausdruck der speziellen Benachteiligung von Frauen. Diese schrecklichen Gegebenheiten führen dazu, dass täglich tausende Frauen und Männer gequält und auch gefoltert werden.

Unser Ziel und was wir dafür machen

Das Ziel unsere GFK-Projekts zur Abschaffung der kasten- sowie der geschlechtsspezifischen Diskriminierung beizutragen. Wir stärken die Menschen der am meisten benachteiligten Gemeinden darin, ihr Selbstvertrauen aufzubauen und so den „Gesellschaftlichen Wandel durch einen Wandel des Denkens“ in Gang zu bringen. Indem wir die Opfer in Gewaltfreier Kommunikation ausbilden, kann es ihnen gelingen, die Kultur des Beschuldigens und Beschämens hinter sich zu lassen und stattdessen einander mitfühlendes Verständnis entgegenzubringen durch empathisches Zuhören. Damit entstehen Würde, Selbst-Respekt und Harmonie innerhalb einer Gemeinde.

Was können Sie tun?

Wir bieten die meisten dieser Workshops kostenlos an und freuen uns daher über Ihre Unterstützung und Ihren Beitrag, um dieses Projekt weiterzuführen.

Aniruddha Gandakush
Projektleiter

 

Wer sind wir?

Seit vielen Jahren teilen wir die Gewaltfreie Kommunikation mit unterprivilegierten Menschen in Indien. Wir, das sind Vijay, ein Arzt, Rajesh, ein Lehrer, der mit notleidendenden Kindern arbeitet und ich, Aniruddha, als zertifizierter GFK-Trainer. Wir bringen die GFK zu den „Dalits“, der so genannten Unberührbaren Kaste. Die Dalits wurden während tausender von Jahren geringer geschätzt und behandelt als Tiere. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, diesen „Menschen ohne Stimme“ wieder zum Respekt für sich selbst und zu ihrer Würde zu verhelfen.

Wir arbeiten mit vielen NGOs (Nicht-Regierungs-Organisationen) zusammen, die sich für die Abschaffung von häuslicher Gewalt, Kindesmissbrauch und Menschenhandel engagieren. Mit der GFK unterstützen wir die Betroffenen in ihren Heilungsprozessen, so dass sie sich über ihren erlittenen Schmerz erheben können.

Wir bieten GFK auch in Schulen an. Das sind Schulen in den Slums, wo der Familienvater oft betrunken ist. Dann schlägt er die ganze Familie, und so gibt es keinen Frieden in diesen Familien. Zuerst bilden wir die LehrerInnen und Kinder in GFK aus, und dann beziehen wir die Familien und die Nachbarschaft in das Training ein. So kann sich eine ganze Gemeinde allmählich wandeln.

Spenden bitte an NVC India unter der E-Mail Addresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 
 
 
 

Akademie Blickwinkel
Ingrid Holler und
Andi Schmidbauer GbR

Fraunhoferstr. 23
80469 München

Tel 089 6515502
Fax 089 6515507

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.akademie-blickwinkel.de