Akademie Blickwinkel
Menu öffnen
 
Sie befinden Sie hier:

Hier ist für Sie unser letzter Newsletter vom Juni 2016

Wir informieren Sie über Aktuelles und Wissenswertes. Wir von der Akademie Blickwinkel würden uns freuen, wenn für Sie Interessantes dabei ist.


 

 

Unkraut jäten allein macht noch keinen Garten,
und verhindern ist keine Politik.

(Clemens von Brentano)

 

 

 

Das Geheimnis gelungener Führungskulturen

Kürzlich sind wir bei der Recherche für ein Firmentraining auf einen interessanten Artikel gestoßen, auf den wir Sie heute gerne hinweisen wollen. Sebastian Purps-Pardigol zeigt darin auf, dass Unternehmen, die Ihre Mitarbeitenden schätzen und begeistern können, wirtschaftlich sehr erfolgreich sein können. Hat man und frau den Eindruck, verbunden und zugehörig zu sein, werden offensichtlich Kräfte freigesetzt, die Dinge möglich werden lassen, die vorher undenkbar scheinen, wie in diesem Beispiel: „Das Management-Team adressierte in dieser herausfordernden Phase ein neurobiologisches Grundbedürfnis ihrer Mitarbeiter: Das Gefühl, verbunden und zugehörig zu sein.“

Wir meinen: Der Artikel bestätigt unsere jahrelange Erfahrung im Geschäfts- wie Privatkontext. Wir sehen das, was der Autor hier als Gefühl benennt, als Bedürfnis(se). Lesenswert! Sie finden den kompletten Artikel hier:
http://www.humanresourcesmanager.de/ressorts/artikel/das-geheimnis-gelungener-fuehrungskulturen-200040292.

 

(R)EVOLUTION durch Empathie

Die Macht des Miteinanders stellt auch Prof. Dr. Joachim Bauer immer wieder in den Vordergrund seiner Publikationen. In seinem Buch „Schmerzgrenze“ geht der Bestsellerautor und Neurobiologe dem Phänomen Gewalt auf den Grund und entlarvt den sogenannten Aggressionstrieb als Mythos.
Wir sind schon gespannt auf den 24. Juni 2017, denn der Fachverband Gewaltfreie Kommunikation hat Prof. Bauer als Eröffnungsredner für seine 3. Fachtagung gewinnen können. Sie steht unter dem Motto „(R)EVOLUTION durch Empathie – Von der Macht des Miteinanders“. Wir haben uns diesen Termin bereits vorgemerkt!

Nähere Informationen zu dieser Fachtagung finden Sie unter www.gfk-fachtagung.de.

Vielleicht möchten Sie sich mit einem Beitrag an dieser Fachtagung beteiligen? Hier finden Sie die Informationen zum Call-for-Papers für diese Fachtagung:
https://www.fachverband-gfk.org/fachtagung2017/call-for-papers.html.

 

 

 

Tag der Mediation am 18. Juni 2016

Der diesjährige Tag der Mediation steht unter dem Motto: „Das Fremde verstehen“. Auf einer zentralen Veranstaltung in Berlin werden die drei großen Mediationsverbände BM, BAFM und BMWA die aktuelle Problematik von Migration und Fremdenfeindlichkeit thematisieren und auch vorstellen, welche Möglichkeiten der Einsatz von Mediation bietet, um Konflikte friedlich zu regeln und zu einer Streit-Kultur zu finden. Vielerorts finden zusätzlich regionale Veranstaltungen statt.

Wir finden: Mediation ist für uns eine wirkungsvolle Methode, Konflikte nachhaltig zu klären, die sich tagtäglich bewährt.Mit unseren Ausbildungen leisten wir auch einen Beitrag zur Verbreitung und gesellschaftlichen Anerkennung der Mediation.
Informationen zur zentralen Veranstaltung der Verbände in Deutschland finden Sie hier:
http://tag-der-mediation.de.
Auch in unseren Nachbarländern sind die Verbände aktiv. Mehr unter http://www.tagdermediation.at und http://www.tagdermediation.ch.

 

GFK-Flüchtlingshilfe

Auf dem GFK-TrainerInnen-Treffen in Niederkaufungen im Oktober haben die TrainerInnen Nayoma de Haen, Eva Ebenhöh und Nils Zierath eine Initiative gestartet, die Menschen mit GFK-Kenntnissen, die sich im Bereich Flüchtlingshilfe engagieren (möchten), miteinander zu vernetzen. So wird Menschen, die im deutschsprachigen Raum mit Flüchtlingen, Flüchtlingshelfern und von der Flüchtlingssituation betroffenen Menschen zu tun haben, die Gelegenheit zum Austausch von Erfahrungen, Informationen und Materialien gegeben.

Uns liegt es am Herzen, dass Geflüchtete und Menschen, die Ihnen beistehen, Unterstützung erhalten. Deswegen weisen wir an dieser Stelle auf diese Möglichkeit hin. Nähere Informationen dazu finden sie unter: http://www.gfk-fluechtlingshilfe.de.

 

GFK-Workshop Tage in Gewaltfreier Kommunikation

Am 9. und 10 Juli 2016 finden in München wieder die beliebten GFK-Workshop-Tage statt, die das Netzwerk Gewaltfreie Kommunikation zweimal jährlich veranstaltet. An zwei Tagen geben über 20 TrainerInnen einen Einblick in das breite Anwendungsspektrum der GFK. Auch wir von der Akademie Blickwinkel sind wieder ehrenamtlich mit dabei: Andi Schmidbauer bietet am Samstag zwei Workshops an. Mit der „Mut-mach-Übung“ zum Thema Bitten stellen und „Verbindend Nein sagen“ stehen zwei „heiße Eisen“ im Fokus seiner Workshops.

Wir meinen: Auf den Workshop-Tagen gibt es für Neu-Einsteiger und „Alte Hasen“ vielfältige Gelegenheiten Neues zu erfahren und in Kontakt mit anderen Menschen zu kommen, die die GFK lernen und leben möchten.

Auch in anderen Städten, z.B. in Stuttgart, Hamburg, Düsseldorf, Darmstadt, Köln/Bonn und Nürnberg finden diese GFK-Tage regelmäßig statt.
Informationen zu den Münchner GFK-Workshop-Tagen finden Sie hier:
https://gewaltfrei-muenchen.de/angebote/veranstaltungen/workshop-tage

 

Wir wünschen Ihnen einen freudvollen Sommer!

Es grüßen Sie herzlich


Ingrid Holler und Andi Schmidbauer

 

 

 

Bildnachweis:

https://de.fotolia.com/id/109584583 © Trueffelpix
https://de.fotolia.com/id/107246946 © Sunny studio
https://de.fotolia.com/id/107151770 © Damian Gretka
https://de.fotolia.com/id/97225213 © motorradcbr
https://de.fotolia.com/id/90241142 © Matthias Enter
https://de.fotolia.com/id/86299221 © Underverse
https://de.fotolia.com/id/79275043 © Zerbor
https://www.fachverband-gfk.org/images/fachtagung/2017/bilder/gestaltung/gfk_ank%C3%BCndigung_2017.png © Fachverband Gewaltfreie Kommunikation

  

 
 
 

Akademie Blickwinkel
Ingrid Holler und
Andi Schmidbauer GbR

Fraunhoferstr. 23
80469 München

Tel 089 6515502
Fax 089 6515507

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.akademie-blickwinkel.de