Akademie Blickwinkel
Menu öffnen
 
Sie befinden Sie hier:

 

Die Münchner Ausbildungsinstitute für Mediation haben sich im Rahmen der MediationsZentrale München vernetzt und beschlossen, reihum für die MZM monatlich eine Veranstaltung zur Praxisreflexion und Supervision anzubieten.

Am 23. Januar 2019 von 17 - 20 Uhr übernehmen wir von der Akademie Blickwinkel diese Aufgabe.

Herzlich willkommen sind alle praktizierenden MediatorInnen und GüterichterInnen unabhängig vom Tätigkeitsfeld.

Sie erhalten an dem Abend eine Kurzeinführung in das mediationsanaloge Praxisreflektions- und Supervisionskonzept der Akademie Blickwinkel, das auf der Gewaltfreien Kommunikation basiert. Es ist auf verschiedenen Prozessebenen wirksam: Reflektion der gelungenen und der weniger gelungenen Aspekte eines Mediationsfalls auf Basis der mediativen Haltung und der fachlichen Kompetenz, Verbesserungs- und Lösungsmöglichkeiten auf Basis der Anliegen aller Beteiligten in einer Mediation, und Ausblick für Anpassungen der zukünftigen Mediationspraxis.

Alle Anwesenden sind in die Supervision mit eingebunden.

So bearbeiten wir die jeweiligen Fälle, die Sie einbringen (oder auch erste Schritte in die Durchführung einer Mediation) und beantworten gerne Ihre Fragen zum Thema.

Ihr Kostenbeitrag beläuft sich auf 40 €.

Der Abend wird geleitet von Ingrid Holler, lizenzierte Mediatorin BM® und Ausbilderin BM®.

Bei Interesse an der Veranstaltung bitten wir um Ihre verbindliche Anmeldung bis 22.01.2019.

 

 

Wir freuen uns auf die Praxisreflexion und die Supervision mit Ihnen.

Die übrigen Termine aus dieser Reihe finden sie hier.

 

 

 

 

 
 
 
 

Akademie Blickwinkel
Ingrid Holler und
Andi Schmidbauer GbR

Fraunhoferstr. 23
80469 München

Tel 089 6515502
Fax 089 6515507

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.akademie-blickwinkel.de